Sonntag, 19-Nov.-2017, 04:54:53




 Persönliche Mitteilungen()
[

Einloggen

1) Der Clan:

a: Im Vordergrund des Clans steht der Spaß am Spiel!
    Bleibt fair und vergesst nicht dass euer Gegenüber, sei es im Spiel oder im Teamspeak, ein Mensch ist.
    Das verlangt nach anständigen Umgangsformen, übertriebenes Beleidigen  - sogenanntes Flamen - ist zu unterlassen.
    Denkt dran: Member repräsentieren den Clan nach aussen!

b: Die Weitergabe interner Daten wie Passwörter oder vertrauliche Informationen über andere Clanmitglieder ist zu unterlassen.
    Verstösse werden je nach Härte mit entsprechenden Maßnahmen belegt, die bis zu einem Ausschluss aus dem Clan führen können.

c: Per Videobeweis enttarnte Cheater werden durch die Admins vom Clan ausgeschlossen und auf allen Servern der Speedtruppe gebannt.
    Damit verbunden ist eine Meldung an das Anticheat-System des jeweiligen Spiels.

d: Wir bieten als Gegenleistung für die Einhaltung der Regeln einen reservierten Slot auf unseren Servern,
    Spass mit anderen Membern und jederzeit Hilfe bei Problemen.
    Es ist ausgesprochen schön fast jederzeit jemanden zu finden der bereit ist, mit einem selbst die eine oder andere Runde zu zocken!


2) Bewerbung / Clananwärter:

a:
Jeder ab 18 Jahren mit einem funktionierenden Headset und Teamspeak 3 kann und darf sich für den Clan bewerben!
    Nach erfolgreicher Bewerbung auf unserer Webseite - und sofern kein Admin ein Veto einlegt -
    erfolgt eine ca vierwöchige Probezeit als Clananwärter,
    die durch gemeinsame Entscheidung der Admins verkürzt oder verlängert werden kann, wenn dies nötig oder sinnvoll erscheint.

b: Direkt nach Annahme der Bewerbung und Freischaltung der entsprechenden Rechte bekommt der Anwärter über unsere Webseite
    eine PM (Private Message -> private Nachricht) vom Admin-Team,
    in der ihm die Befehle für Anwärter und Member und die von uns eingesetzten Abkürzungen erklärt werden.
    Sollte diese Nachricht z.B. aus technischen Gründen nicht erfolgen,
    kann  sich der Anwärter jederzeit an einen Member wenden, der ihm hilft.

c: Die Admins - und die anderen Member - helfen während der Probephase bei der Eingewöhnung,
   erläutern die grundsätzlichen Regeln und beantworten jederzeit Fragen zum Clan,Rechte,Pflichte
   und helfen bei technischen Problemen zum Beispiel mit Teamspeak, sofern sie dazu in der Lage sind.
   Ersatzweise verweisen sie an jemanden im Clan der helfen kann.

d: Entspricht das Verhalten des Anwärters im Spiel, im Forum und im Teamspeak den Clan-Vorstellungen von fairem Miteinander,
    wird der Anwärter nach oben genannten ca. 4 Wochen zum Member.


3) Member:

a: Jeder Anwärter, Member, Moderator und Admin ist dazu verpflichtet,
    mindestens zweimal in der Woche auf der Clanseite und im Forum reinzuschauen.
    Eventuelle Abwesenheiten - zum Beispiel durch Urlaub - sind zeitnah einem Admin schriftlich per PM oder im internen Forum mitzuteilen.
    Damit wird sicher gestellt, dass Änderungen innerhalb des Clans und wichtige Termine wie Clanwars und Teamspeak-Treffen
    allen Clanmitgliedern bekannt sind und es zu keinen Unklarheiten kommt.

b: Dauerhafte Regelverstösse werden entsprechend der Härte mit Sanktionen belegt.
    Über eine Warnung, einen temporären Ausschluss von unseren Servern
    und Entzug der Rechte bis zum Clanausschluss entscheidet das Adminteam.
    Dem Member wird grundsätzlich die Gelegenheit geboten, sich selbst zu rechtfertigen!


4) InGame:

a: Anwärter, Member, Moderatoren und Admins sollten wann immer sie im Spiel sind
    auch in Steam, Origin oder ähnlichen Systemen wie Xfire sichtbar sein,
    um eine einfache Kommunikation auch für andere zu ermöglichen.
    Die Anwesenheit im Teamspeak während des Spiels sieht der Clan als selbstverständlich an.
    Ausnahmen sind auch als solche anzusehen und dürfen nicht zur Regel werden.

b: Der Umgang der Anwärter, Member, Moderatoren
    und Admins untereinander und mit anderen Spielern ist grundsätzlich freundlich zu gestalten.
    Sieht man sich nicht in der Lage auf eine Anfrage durch Clanfremde freundlich zu antworten ist es vielleicht besser,
    nicht ins Spiel zu gehen.

c: Member im Spiel auf einem Server der Speedtruppe müssen, sofern sie als -ST-'ler erkennbar sind,
   auf wiederholte Beschwerden anderer Spieler reagieren.
   Sei es durch eine kurze aber freundliche Antwort im Chat oder durch Verwarnung der Regelbrecher.
   Nötigenfalls muss ein Member "in Spec gehen", um den vermeintlichen Täter beobachten zu können.
   Sind mehrere Member online, können sie sich im Teamspeak absprechen wer es übernimmt.

d: Vor einem Kick ist der Spieler _grundsätzlich_ zweimal zu verwarnen.
   Erst wenn er weiterhin die Regeln missachtet - dabei ist dem Spieler eine Möglichkeit zur Änderung zu gewähren,
   zum Beispiel Entfernung aus dem Spawnbereich oder Umbau der eigenen Spielklasse - erfolgt der Kick.
   Verfügt der Member nicht über die notwendigen Rechte,
   kann er sich jederzeit per Steam und/oder Teamspeak an jemanden wenden der den Kick ggf durchführen kann.

e: Der Slot freimachende Kick für andere Member oder ausgesuchte Clanfreunde ist per !reserved durchzuführen.
    Damit ist sicher gestellt, das derjenige mit den wenigsten Punkten vom Server gekickt wird.

f: Ein Ban wird ausschliesslich von einem Admin ausgeführt.
   Sollte ein Spieler trotz Warnung und Kick die Regeln brechen,
   so kann der Member sich dazu gezwungen sehen, den Spieler als Reaktion für zwei Tage zu bannen.
   Dazu schickt er dem Spieler eine entsprechende Meldung,
   kickt ihn anschliessend vom Server und wendet sich an einen Admin, der den Ban zeitnah durchführt.
   Bis zur Setzung des Bans ist der Member berechtigt, den Spieler bei jeder Sichtung vom Server zu kicken.

g: Die Member sind angehalten, sich gegenseitig über unbewusste Regelverstösse zu informieren,
   eine Warnung auszusprechen oder in besonders harten Fällen zu kicken.
   Weiter führende Sanktionen wie einem temporären Serverausschluss werden nur
   und ausschliesslich unter Absprache mit den Admins entschieden!


5) Fremde User:

a:
Der Umgang mit Usern auf unseren Servern ist freundlich zu halten!

b: Gibt es persönliche Abneigungen -
    wir sind alle nur Menschen - so steht es dem Anwärter, Member und Moderator frei,
    dies dem User möglichst freundlich mitzuteilen und sich jeden weiteren Kommunikationsversuch zu verbitten.
    Von dieser selbst erbetenen Kommunikationssperre darf niemals das Verfolgen von Hacker-Beschwerden betroffen sein!


6) Finanzen:

a: Die Server des Clans werden durch freiwillige Spenden der Mitglieder finanziert, ein monatlicher Beitrag existiert noch nicht.
    Dennoch wären alle erfreut, wenn sich neue und alte Member dazu entschliessen könnten,
    den doch recht großen Betrag durch einen eigenen Beitrag für alle zu verkleinern.
    Letztlich ist es eine Frage der Fairneß, auf der dieser Clan letztendlich beruht,
    dass man für das was man bekommt auch ein wenig zu geben bereit ist.


7) Inaktivität:

a: Längere Inaktivität ohne Rückmeldung durch den Member -
    zum Beispiel eine Meldung in der Shoutbox, einem Posting im Forum oder eine PM an einen Admin -
    kann mit Clanausschluss geahndet werden.
    Entsprechende Aktionen werden durch Abstimmung des Clans durchgeführt.


8) Clanwars:

a: Die Teilnahme an Wars, egal ob Fun oder Liga, steht jedem Anwärter, Member, Moderator und Admin zu.
    Dabei geht es nach Rang innerhalb des Clans und eventuell den Fähigkeiten,
    wer letztlich teilnimmt. Die Entscheidung darüber obliegt dem Warorga des Admin-Teams.

b: Eine einmal getroffene Zusage zur Teilnahme ist einzuhalten.
    Ergeben sich zwingende Gründe dem Termin fern zu bleiben,
    ist der Warorga direkt per PM oder Steam oder indirekt per Forum möglichst zeitnah zu informieren.

c: Die Teilnahme an, im Forum bekannt gegebenen Trainings ist verplfichtend,
    sofern dem keine persönlichen Termine entgegen stehen.
    Das echte Leben geht vor, dafür haben alle Beteiligten Verständnis.

Mini-Chat


Copyright MyCorp © 2017