Samstag, 23-Sept.-2017, 09:24:19




 Persönliche Mitteilungen()
[

Einloggen

Hauptseite » 2012 » Mai » 3 » Call of Duty Black Ops 2 Reveal Trailer
17:53:00
Call of Duty Black Ops 2 Reveal Trailer


Treyarch bestätigt,
dass Black Ops 2 auf dem PC die Vorteile aktueller DX11-Grafikkarten nutzen wird.
Somit wird es definitiv in DirectX 11 spielbar sein und Features wie Tesselation nutzen.

Auf die Frage,
ob Black Ops 2 dedizierte Server anbieten werde,
antwortete Treyarch ausweichend.
Zwar wolle man, "philosophisch gesprochen" den Spielern die Flexibilität der dedizierten Server bieten,
man wolle jedoch auch,
dass das Spiel so gespielt wird, wie die Entwickler es in den letzten Jahren entworfen haben.
Die Struktur für Server sei jedoch aus Black Ops 1 vorhanden

Singleplayer Infos:

Die Story wird zwischen zwei Erzählsträngen hin und her springen.
Die Primäre ist dabei im Jahre 2025 angesiedelt, die Sekundäre spielt in den späten 80ern gegen Ende des Kalten Kriegs.
In dieser zweiten Zeitschiene schlüpft der Spieler in die Rolle des, aus dem Vorgänger bekannten Charakter, Alex Mason.
Den Großteil der Zeit wird der Spieler jedoch im modernen Setting verbringen

Erzählt wird die Geschichte von Frank Woods, der jetzt ein alter Mann im Rollstuhl ist.
Offensichtlich ist er im Vorgänger also doch nicht ums Leben gekommen.

Das Jahr 2025 gibt dem Spieler die Möglichkeit die Kontrolle über David Mason,
den Sohn von Alex Mason, zu übernehmen und ihn in die Schlacht zu begleiten.
Das Vater-Sohn-Verhältnis wird dabei eine entscheidende Rolle in der Story erzählen

Wir werden Zeugen eines zweiten Kalten Kriegs zwischen China und den USA werden,
in dem um rar gewordene fossile Brennstoffe und Rohstoffe,
sogenannte seltene Erden,
zur Herstellung modernster Technologie gekämpft wird

Zum ersten Mal in der Call of Duty-Geschichte wird sich die Story in verschiedenen Zweigen entwickeln,
je nachdem wie der Spieler bestimmte Entscheidungen trifft.
An einem Punkt muss der Spieler sich z.B. entscheiden ein Scharfschützen-Gewehr aufzunehmen und so seinem Squad Feuerschutz zu geben oder aber Rücken an Rücken mit ihnen zu kämpfen.
Je nachdem wie er sich entscheidet, wird er eine andere Spielerfahrung haben und die Story beeinflussen.

Ein Großteil dieser Entscheidungen wird jedoch in das neue "Strike Force" - System ausgelagert,
welches in die Story integriert ist.

Bei Strike-Force-Missionen handelt es sich um verschiedene Black-Ops Missionen rund um den Globus.
Die Ergebnisse der Strike-Force Missionen werden sich auch auf die Hauptstory auswirken.
Stirbt der Spieler in einer Mission,stirb er auch in der Kampagne,
demnach werden die spielbaren Charaktere wohl nicht Teil dieser Missionen sein.
Der Spieler hat die Möglichkeit Squads zu kontrollieren,
Folgen- und Warten-Kommandos zu geben.
Dabei steigt der Spieler in verschiedene Fahrzeuge, Drohnen, "Overwatch"-Flugzeuge,
und markiert Wegpunkte oder Ziele.

MULTIPLAYERINFOS:

Laut David Vonderhaar wird es wie immer mehrere Möglichkeiten geben,
den Multiplayer zu dominieren.
"Create-a-class", Killstreaks und andere Features haben ihren Weg in den Multiplayer wieder gefunden,
auch wenn sie entsprechend angepasst wurden.
Der Multiplayer wird komplett im Jahre 2025 spielen,
also keinerlei 80er-Jahre Action hier.

Zombiemodusinfos:

Zombies wird es in Black Ops 2 auch wieder geben!
Dabei setzt Treyarch auf mehr Zombies und mehr Modi,
einfach mehr von allem.

Der Zombie-Modus nutzt dieses Mal die Multiplayer-Engine.
"Wenn ihr an all die Sachen denkt, die wir mit der Multiplayer-Engine anstellen können,"
sagt Lamia,
", könnt ihr euch vorstellen, welche Ideen wir für die Zombies haben!."
Kategorie: News | Aufrufe: 224 | Hinzugefügt von: Darknomis | Bewertung: 0.0/0
Kommentare insgesamt: 0
Nur registrierte Benutzer können Kommentare hinzufügen.
[ Registrierung | Login ]

Mini-Chat


Copyright MyCorp © 2017